Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Berufsbild Firmen- und Gewerbekundenberater*in

veröffentlicht am 3. Mai 2021

Berufsbild Firmen- und Gewerbekundenberater*in

Die Aufgaben bei der Sparkasse Freising sind so vielfältig wie die Menschen, die dort arbeiten. Wir stellen Ihnen heute in unserer Karriereserie den / die Firmen- und Gewerbekundenberater*in vor.

 

Unternehmer benötigen für ihre Finanzen individuelle Lösungen. Firmen- und Gewerbekundenberater*innen sind deshalb gefragte Spezialisten. Thomas Felsl hat diesen Weg gewählt: Seit 2016 ist er bei der Sparkasse Freising für die Firmen- und Gewerbekundenbetreuung verantwortlich.

Firmen- und Gewerbekundenberater*in

Seine Kunden kommen vor allem aus dem regionalen Mittelstand. Dienstleister, Handel, Handwerk – die Bandbreite ist groß und sein Alltag als Berater entsprechend abwechslungsreich. Neben betriebswirtschaftlichem Wissen und Kontaktfreude sei deshalb vor allem Flexibilität wichtig, sagt Thomas Felsl. Trotzdem gebe es auch Konstanten im Tagesgeschäft. E-Mails checken, Beratungsgespräche vorbereiten, Investitionsvorhaben strukturieren und betriebswirtschaftliche Dokumente auswerten: All dies gehört zu einem typischen Tag dazu.

Karriere bei der Sparkasse.

Schon seine Ausbildung hat Thomas Felsl bei der Sparkasse Freising absolviert und im zweiten Ausbildungsjahr begonnen, als Privatkundenbetreuer zu arbeiten. Neben seinem Vollzeitberuf schloss er dann noch ein Studium zum Bankfachwirt und Sparkassenbetriebswirt ab. Motiviert habe ihn die Lust auf Neues und die Vielfältigkeit der Firmenkunden in Freising, sagt er. „Ganz besonders spannend finde ich es, bei Existenzgründungen ein Unternehmen von Anfang an zu begleiten.“

Ein weiteres Highlight ist für ihn auch die tolle Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Sparkasse Freising, betont Thomas Felsl.

Wie wird man Firmen- und Gewerbekundenberater*in?

Ausbildungsgang: Firmen- und Gewerbekundenberater*innen haben in der Regel eine Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau. Um die notwendigen Fachkenntnisse zu erwerben, folgt eine fachspezifische Weiterbildung zum Beispiel als Bankbetriebswirt*in oder eine vergleichbare Qualifikation.

Tätigkeit: Firmen- und Gewerbekundenberater*innen betreuen ihre Kunden in allen Phasen der Unternehmensentwicklung mit ganzheitlichen Finanzierungs- und Anlagekonzepten. Ein Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei beim gewerblichen Kreditgeschäft. Hier ist es die Aufgabe, Kunden bei ihren Investitionen zu beraten und zu begleiten. Darüber hinaus analysiert der/die Firmen- und Gewerbekundenberater*in anhand der wirtschaftlichen Unterlagen (Bilanzen, Steuerunterlagen usw.), ob das Vorhaben darstellbar ist und welches Risiko durch die Kreditvergabe eingegangen wird.

Für ihre Kunden sind Firmen- und Gewerbekundenberater*innen die erste Ansprechperson bei allen Fragen  „rund ums Thema Geld“. Das heißt: Auch Unternehmer bzw. die Unternehmerin als Privatperson wird umfassend beraten. Bei Bedarf greifen die Berater*innen auf verschiedene Spezialisten (zum Beispiel aus den Bereichen Versicherungen oder Bausparen) zurück.

Job und Leidenschaft

Beides gehört bei Thomas Felsl zusammen. Seinen Beruf übt er mit Leidenschaft und Engagement für jeden seiner Kunden*innen aus. Leidenschaft packt ihn auch vor und nach der Arbeit, wenn er seinem Hobby, dem Triathlon nachkommt. Hier heißt es gleich 3 Disziplinen unter einen Hut zu bekommen: Schwimmen, Radfahren, Laufen. Thomas Felsl trainiert nahezu täglich. Er konnte bereits einige Erfolge bei Triathlon-Wettkämpfen feiern.

Wie im Job gehören auch hier Disziplin, Ausdauer und Leidenschaft dazu um erfolgreich zu sein…

Firmen- und Gewerbekundenberater*in

 

 

Firmen- oder Gewerbekundenberater*in?

Beide haben in Grundzügen die gleichen Aufgabenbereiche. Bei Firmenkundenberater*innen sind die betreuten Unternehmen jedoch größer und die Kreditanfragen umfangreicher und komplexer.

 

Die Sparkasse Freising hat als Arbeitgeber einiges zu bieten. Entdecken Sie neue Perspektiven, Ausbildungs- und Karrierechancen!

 

Gleich zum Themendienst anmelden und künftig keinen Beitrag verpassen.

Schauen Sie auch in die Rubriken: Geld – Wohnen –Familie Freizeit

 

Quellen: Sparkasse Freising

Bilder: Sparkasse Freising (Fotograf: Christian Schranner), stock.adobe.com

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.