Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an…

Veröffentlicht am 7. Januar 2020

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an…

…mit 66 Jahren, da hat man Spaß daran“ – heißt es in einem bekannten Klassiker von Udo Jürgens. Das Leben genießen und auch mal etwas Ausgeflipptes unternehmen, das hält laut Jürgens jung und fit. Und sieht man sich die heutigen Rentner an, trifft der 1977 geschriebene Hit durchaus auf viele von ihnen zu.

 

Udo Jürgens

Am 30. September 1934 kam im österreichischen Klagenfurt einer der bekanntesten Musiker der deutschen Unterhaltungsmusik auf die Welt. Udo Jürgen Bockelmann brachte sich bereits als Kind selbst das Mundharmonika-, Akkordeon- und Klavierspielen bei und studierte später Musik am Konservatorium in Klagenfurt. Bereits während seines Studiums trat er mit seinen eigenen Kompositionen in verschiedenen Lokalen in Salzburg auf. 1950 nahm er am Komponisten-Wettbewerb des österreichischen Rundfunks teil, gewann dort unter 300 Einsendungen den ersten Preis und startete anschließend als Komponist durch. Aber auch als Sänger konnte er sich einen Namen machen. Insgesamt dreimal trat er für Österreich beim Eurovision Song Contest an und feierte dort mit seinen Liedern Erfolge. Seine dritte Teilnahme im Jahr 1966 verhalf ihm mit dem Hit „Merci Cherie“ zu seinem ganz großen Durchbruch. Es folgten zahlreiche Welttourneen, unzählige Konzerten, diverse Alben und insgesamt über 100 Millionen verkaufte Tonträger. Seine musikalische Vielfalt, die weit über das Schlager-Genre hinausging, sicherte ihm seinen jahrelangen Erfolg. Seine Musik begeisterte ein Millionenpublikum, von jung bis alt und sogar über Generationen hinweg.

 

Konzert
Er lebte seinen Songtext

Wo andere bereits an den wohlverdienten Ruhestand denken, war für Udo Jürgens „mit 66 noch lange nicht Schluss“. Acht Tourneen durch ganz Europa, knapp 20 Alben, zahlreiche Fernsehauftritte, ein eigenes Musical, unzählige Auszeichnungen, Preise und Ehrungen – ein kleiner Auszug aus Udo Jürgens „Rentnerleben“. Denn die Liste ließe sich unzählig fortsetzen. Und auch im Alter von über 80 Jahren hatte Udo Jürgens noch große Pläne. Wegen der hohen Nachfrage an seiner 25. Konzerttournee im Jahr 2014 wurden für das Folgejahr noch einmal Zusatzkonzerte angesetzt. Diese fanden jedoch nicht mehr statt. Denn am 21. Dezember 2014 verstarb Udo Jürgens an akutem Herzversagen bei einem Spaziergang während der Tournee-Pause.

 

100-jährige, heute keine Seltenheit mehr

Möglichst lange leben, diesen Wunsch haben viele. Und laut Statistik geht er immer öfter in Erfüllung, denn die Zahl der über 100-jährigen hat letztes Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Über 533.000 Personen sind 2019 über 100 Jahre alt. Damit hat sich die Zahl seit 2000 knapp vervierfacht. Und eine gute Nachricht für alle Frauen: knapp 80 Prozent davon sind weiblich. Dank der verbesserten medizinischen Versorgung, stetigem technischen Fortschritt sowie dem wachsenden Bewusstsein für Ernährung und Umwelt wird die Zahl der über 100-jährigen Prognosen zu Folge in den nächsten Jahren noch einmal deutlich ansteigen. So haben statistisch gesehen heute geborene Jungen in Deutschland eine durchschnittliche Lebenserwartung von 88,6 Jahren und Mädchen sogar von 94,8 Jahren. Und mehr als jedes dritte Mädchen sowie jeder zehnte Junge dürfen sogar darauf hoffen, 100 Jahre alt zu werden.

 

Für viele Dinge gibt es keine Altersgrenze

 

Viele von uns führen in ihrem Leben eine sogenannte „Bucket List“. Auf dieser ganz persönlichen Wunschliste stehen die Lebensträume, die sich der Verfasser noch vor seinem Tod erfüllen möchte. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um eine niedergeschriebene Liste handelt oder die Wünsche nur im eigenen Kopf existieren. Sicher ist jedoch, jeder von uns hat bestimmte Träume und Wünsche. Mittlerweile gibt es sogar eine Vielzahl von Büchern, die genau beschreiben, was wir bis wann und mit wem erleben sollen. Eine Reise um die Welt, das Abenteuer Auswandern wagen, endlich das Traumstudium beginnen, einen Marathon laufen oder ein Start-up mit einer genialen Idee gründen. Einiges davon könnte sicherlich auch auf Ihrer Wunschliste stehen. Älteres Ehepaar genießt das Motorradfahren

„Erfüll dir deine Wünsche, solange du noch jung bist. Denn wenn du erst mal alt bist, ist es zu spät dafür“ – das wird uns schon als Kind beigebracht. Doch während man in jungen Jahren häufig nicht über die dafür nötigen finanziellen Mittel verfügt oder die eigene Familienplanung dazwischenkommt, ist der Ruhestand oft die ideale Zeit sich diese Wünsche zu erfüllen. Denn dafür, seine Träume zu leben, gibt es keine Altersgrenze. Und mit der richtigen Vorsorge haben auch Sie, wie es Udo Jürgens in seinem Lied besingt, mit 66 Jahren noch Spaß am Leben. 

 

Gleich zum Themendienst anmelden und künftig keinen Beitrag verpassen.

 

Schauen Sie auch in die Rubriken: GeldBerufWohnenFamilie

 

Quelle: 7jahrelaenger.de, statista.com, udojuergens.de, 123rf.de, pixabay.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Die besten Freizeittipps für die Corona-Zeit

Damit Ihnen während der Corona-Pandemie nicht die Decke auf den Kopf fällt, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, wie Sie die ungewohnt viel freie Zeit am besten nutzen.

Über Tradition und Trend des Fastens

Gefastet wird bereits seit Jahrhunderten. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich, das Prinzip aber immer ähnlich. Und gerade heutzutage ist der bewusste Verzicht wieder deutlich mehr in den Mittelpunkt gerückt.

Drohnen fliegen für Anfänger

Drohnen werden auch im privaten Gebrauch immer beliebter. Was Sie beachten müssen, um sich in die Lüfte zu erheben, erfahren Sie hier.