Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Schwanger? Schwanger!

Der erste Test ist positiv. Und auch der Zweite zeigt das gleiche Resultat. Diese vermeintlich kleinen Stäbchen stürzen viele werdenden Mamas (und Papas) in ein ziemliches Gefühlschaos. Zur Freude über den baldigen Nachwuchs mischen sich viele Fragen: Was ist jetzt zu tun? Wann muss ich es wem sagen? Was muss ich alles beachten?

 

Irgendwas ist anders … ein Zwicken hier, ein Ziehen da, plötzliche Übelkeit und ständig wechselnden Launen. Viele werdende Mütter merken die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft bereits vor dem eigentlichen Test. Zwei kleine Linien bringen dann aber endgültig Gewissheit: „Schwanger!“.

Für die meisten Frauen – und Männer – ist dieses Ergebnis ein wundervoller, unvergesslicher Moment. Alles ist plötzlich anders. Die Uhr stellt sich auf Null und es beginnt ein komplett neuer Lebensabschnitt. Eine spannende Zeit mit viel Aufregung, Liebe und so mancher Herausforderungen steht nun allen bevor.

 

„Was ist jetzt alles zu tun?“

 

 

Gerade bei der ersten Schwangerschaft stellen sich bis zur Geburt und darüber hinaus unzählige Fragen:
Bauch einer schwangeren Frau

 

  • Wann mache ich den ersten Termin beim Frauenarzt?
  • Wem erzähle ich wann davon?
  • Wann muss ich meinen Arbeitgeber darüber informieren?
  • Muss ich bei einem Vorstellungsgespräch von meiner Schwangerschaft erzählen?
  • Darf ich weiterarbeiten oder bekomme ich Beschäftigungsverbot?
  • Wie ernähre ich mich am Besten?
  • Habe ich Anspruch auf eine Hebamme kümmern?
  • Wan muss ich mich in der Klinik anmelden?
  • Welche Geburtsvorbereitungskurse gibt es und wo?
  • Wann beginnt der Mutterschutz und wie ist das mit dem Mutterschaftsgeld?
  • Wann beginnt die Elternzeit, wie lange soll sie dauern und wie viel Elterngeld bekomme ich in welchem Zeitraum?
  • Kann ich während dieser Zeit gekündigt werden und habe ich beim Wiedereinstieg Anspruch auf einen Arbeitsplatz?
  • Welche Besorgungen sind noch zu erledigen?
  • Wann richte ich das Kinderzimmer ein und wie?

Hier finden Sie in Kürze die Antworten auf die wichtigsten Fragen vor der Geburt.

 

Dos und Don´ts in der Schwangerschaft:
  • Wie soll ich mich künftig ernähren?
  • Welche Lebensmittel sind ab sofort tabu?
  • Ist Sport während der Schwangerschaft erlaubt?
  • Kann ich meinen lange geplanten Urlaub überhaupt antreten?
  • Darf ich weiterhin alles rund um Haus und Garten erledigen?

Die wichtigsten Do´s und Don´ts in der Schwangerschaft kurz zusammengefasst.

 

 

Und auch nach der Geburt hören die Fragen nicht auf…

 

  • Wo muss ich die Geburtsurkunde beantragen?
  • Was brauche ich alles, wenn mein Kind zu Hause ist?
  • Wo muss ich das Kindergeld beantragen?
  • Wann wird mein Elterngeld ausbezahlt?
  • Ist mein Kind automatisch mit mir krankenversichert?
  • Wann darf ich wieder arbeiten?
  • Welche Nachsorgeuntersuchungen sind für mein Kind und mich wichtig?
  • Wie lange besucht mich meine Hebamme und wie oft?
  • Gehe ich nach der Geburt zur Rückbildung?

Hier finden Sie in Kürze die Antworten auf die wichtigsten Fragen nach der Geburt.

 

Ein guter Tipp: Tauschen Sie sich mit anderen Schwangeren aus. Es gibt eine Vielzahl an Online-Foren und Gruppentreffen, in denen Sie sich über kleine Wehwehchen oder auch größere Probleme austauschen können. Jeder empfindet die Schwangerschaft anders und hat mit unterschiedlichen Problemen zu kämpfen – das Ergebnis ist aber immer das Gleiche: Sie bekommen ein Baby!

 

Ihnen und Ihrem Kind für die Zeit vor und nach der Geburt alles Gute und genießen Sie die Zeit!

 

Gleich zum Themendienst anmelden und künftig keinen Beitrag verpassen.

Schauen Sie auch in die Rubriken: GeldBeruf WohnenFreizeit

 

Quellen: fotolia.de, pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.